zur Startseite Mitgliederbereich
 
Wir über uns
AGV Lippe
Geschäftsstelle
Fachgruppe ME
Fachgruppe KVI
Geschäftsberichte
Verbandsgebiet
Mitglieder
Leistungsangebote
Veranstaltungen
Rechtsvertretung
Arbeitswissenschaft
Tarifpolitik
Öffentlichkeitsarbeit
Qualifikation & Austausch
Interessenvertretung
Firmen bilden aus
Kontakt
Kontaktformular
Anfahrtsskizze
Impressum
Links

  Impressum  

Arbeitgeberverband Lippe e. V.
Ernest-Solvay-Weg 2
32760 Detmold


Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse an unserem Verband. Der Arbeitgeberverband Lippe möchte sich Ihnen mit einer informativen Website präsentieren. Wir bitten Sie, die folgenden wichtigen Hinweise und Informationen zu beachten:

Haftungsausschluss
Alle auf den Internetseiten des Arbeitgeberverbandes Lippe (AGV) enthaltenen Angaben und Informationen wurden von uns sorgfältig recherchiert und geprüft. Diese Informationen sind ein Service des AGV und ersetzen nicht eine persönliche Beratung. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können weder der AGV noch Dritte die Haftung übernehmen. Alle Informationen dienen ausschließlich zur Information der Besucher von www.agv-lippe.de. Im Übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Wir übernehmen darüber hinaus auch keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder Verbindungen zu www.agv-lippe.de in Web-Seiten Dritter.

Impressum
Das Informationsangebot von www.agv-lippe.de im Internet wurde konzipiert und gestaltet von:

Arbeitgeberverband Lippe e. V.
Ernest-Solvay-Weg 2
32760 Detmold

Postfach 19 31
32709 Detmold

Telefon: (05231) 93 85-0
Telefax: (05231) 93 85-20

Email: info@agv-lippe.de

Internet: www.agv-lippe.de


Vertretungsberechtigter Vorstand:
Prof. Dr. Gunther Olesch
Dr. Jürgen Ober
Thomas Voss

Geschäftsführer: Marc-Henning Galperin

Registergericht: Amtsgericht Lemgo
Registernummer: 6 VR 61240

Verantwortlich für den Inhalt:
Marc-Henning Galperin, Ernest-Solvay-Weg 2, 32760 Detmold

Wichtiger Hinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns als Betreiber der Website www.agv-lippe.de ausdrücklich von den Inhalten der von uns verlinkten Internetseiten. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanzieren wir uns auch ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb unseres Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

  Aktuelle Meldungen  

Arbeitgeberverband Lippe: Forderungsempfehlungen der IG Metall von um die 6 % „unverträglich für NRW und den M+E-Standort Lippe“

14.09.2017
Detmold. Der Arbeitgeberverband Lippe schließt sich den Äußerungen des Metallarbeitgeber-Präsidenten NRW Arndt G. Kirchhoff an, der die Forderungsempfehlungen der IG Metall von 6 % für die 700.000 Beschäftigten des größten Industriezweigs in NRW als „unverträglich für den M+E-Standort Nordrhein-Westfalen“ zurückgewiesen hat.

mehr dazu

Tarifergebnis für die Metall- und Elektroindustrie in NRW

13.05.2016
Detmold. Wie der Arbeitgeberverband Lippe mitteilt ist nach 15 Stunden Verhandlung ein Tarifergebnis erzielt worden.

Die Tarifvereinbarung sieht vor:

Entgelt
▪ Eine Erhöhung der Tabellenentgelte
und Ausbildungsvergütungen in einer
ersten Stufe von 2,8 Prozent ab dem
1. Juli 2016 und in einer zweiten
Stufe von weiteren 2,0 Prozent ab
dem 1. April 2017.
▪ Zudem erhalten die Beschäftigten
einen Pauschalbetrag in Höhe von 150
Euro.

mehr dazu

Tarifabschluss für die kunststoffverarbeitende Industrie in Lippe

08.04.2016
Detmold – wie der Arbeitgeberverband Lippe mitteilt, haben sich die Tarifparteien am gestrigen Abend auf einen Tarifabschluss für die lippische Kunststoffindustrie geeinigt.

mehr dazu

Arbeitgeberverband Lippe kritisiert Forderung der IG Metall Detmold

20.01.2016
Nach Vorstellung der IG Metall Detmold soll die Forderung auf Entgelterhöhung für die Beschäftigten in der Metall- und Elektro-Industrie zwischen 4,5 und 5,5 % liegen.

Der Arbeitgeberverband Lippe stellt dazu klar, dass dies eine von vielen Stimmen innerhalb der IG Metall sein wird. Entscheidend ist für uns, welche Forderung von der IG Metall Spitze in etwa 10 Tagen offiziell erhoben wird. Herr Dr. Ober als Vorsitzender der Fachgruppe für die Metall- und Elektro-Industrie im AGV Lippe sowie Hauptgeschäftsführer Marc-Henning Galperin werden der zentralen Verhandlungskommission der Arbeitgeber angehören.

mehr dazu